Auch ihnen musste mal ein Fehlgriff passieren

Circus HalliGalli: Der U-Bahn-F*cker kommt in die Sendung!

12.10.2014 > 00:00

© ProSieben

Dass Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) bei Circus HalliGalli gerne mal Interviews der etwas anderen Art führen, das haben sie in der Vergangenheit immer wieder unter Beweis gestellt.

Besonders spannend dürfte es aber morgen Abend werden. Laut ProSieben erwarten die beiden Moderatoren dann nämlich Besuch vom 29-jährigen Manuel, der im September beim Sex in der Berliner U-Bahn gefilmt wurde. Das entsprechende Handyvideo verbreitete sich daraufhin nicht nur viral im Internet, sondern outete Manuel auch als Fremdgänger. Denn die Frau, mit der er an der U-Bahn-Station Schönleinstraße Geschlechtsverkehr hat, ist nicht seine Freundin. Bei der entschuldigt er sich dafür später reumütig - und natürlich ebenfalls in aller Öffentlichkeit.

Für Joko und Klaas Anlass genug, sich mit Rapper Eko Fresh (31) zusammenzutun und die Aktion im Song "U-Bahn-F*cker" auf die Schippe zu nehmen. Und das ist ihnen offenbar so gut gelungen, dass der Protagonist ihres Songs sich nun tatsächlich zu einem Auftritt bei Circus HalliGalli bereit erklärt hat. Dort soll er nicht nur ein exklusives Interview geben, sondern auch den "Goldenen Umberto", einen Preis für asoziales Engagement, entgegennehmen.

Tja, so kann man es natürlich auch ins Fernsehen schaffen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion