Saufgelage mit Matthias Schweighöfer

Circus HalliGalli: Saufgelage mit Matthias Schweighöfer!

15.10.2013 > 00:00

© Florian G Seefried/Getty Images

Männerabend bei "Circus HalliGalli".

Gestern Abend hatte Joko Winterscheidt seinen alten Kumpel Matthias Schweighöfer zu Gast. Klaas Heufer-Umlauf und Joko nutzten diese Begebenheit schamlos aus, um sich eine feuchtfröhliche Männerrunde ins Drehbuch zu schreiben. Natürlich mit Wodka.

Eine nette Ansammlung Schnäpse wollte während des Spiels "Dawn of the Gag" vernichtet werden. Die Regel war einfach: Wer lacht, grinst oder schmunzelt, muss trinken. Um die drei Kandidaten zu solchen Gesichtsentgleisungen zu bewegen, wurden harte Geschütze aufgefahren. Witzige Tierclips, ein österreichischer Comedian, eine Pantomimenshow von Oma Violetta.

Natürlich konnten sich Matthias Schweighöfer, Joko und Klaas kaum auf ihren Stühlen halten und der Wodka floss in Strömen. Dass Joko seit Jahren mit dem Schauspieler befreundet ist, wurde mehr als deutlich. Die beiden bekringelten sich wie zwei Schuljungen und es wirkte so, als wäre dies nicht ihr erstes gemeinsames Saufgelage.

Die Promotion für seinen Film "Frau Ella" konnte Matthias Schweighöfer vergessen. Er konnte kaum noch einen klaren Satz formulieren und Joko und Klaas wussten eh nicht, worum es eigentlich geht. Via Twitter stellte Schweighöfer dann heute fest: "Ich hab nen riesen Schädel!! Danke Joko und Klaas..."

Viel Inhalt hatte die gestrige Show vielleicht nicht, aber dafür extremen Unterhaltungswert mit drei charmanten Wodka-Leichen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion