Claire Danes braucht ein Body-Double

Claire Danes braucht ein Body-Double

01.10.2012 > 00:00

Claire Danes kann ihren Schwangerschaftsbauch nicht mehr verbergen - deswegen wurde nun ein Body-Double für ihre Serie "Homeland" engagiert. Die Schauspielerin, die derzeit hochschwanger für die neuen Folgen ihrer Serie "Homeland" vor der Kamera steht, kann nun nicht mehr alle Szenen selbst drehen. In manchen Einstellungen kann ihr Bauch nicht mehr verheimlicht werden, weshalb nun ein Body-Double für sie eingestellt wurde. Ihr Co-Darsteller Damian Lewis verrät dem britischen Magazin "Hello!": "Claire geht wirklich toll mit ihrer Schwangerschaft um, obwohl sie den Bauch mittlerweile wirklich nicht mehr verbergen kann. Deswegen wurde jetzt eine Schauspielerin engagiert, die einige Szenen für sie nachdreht", denn Danes habe nicht gewollt, dass die Serie durch ihre Schwangerschaft an Glaubhaftigkeit verliert und ihre Serien-Figur künftig hinter dem Schreibtisch versauern muss. Danes sei das ganze jedoch ein wenig unangenehm, verrät Lewis, und sie entschuldige sich für die Umstände, die sie der Crew bereitet. "Natürlich ist es nicht ideal, aber wie wir alle wissen, plant man so etwas ja nicht, oder?", zeigt sich Lewis gelassen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion