Claire Danes: Dank YouTube zur nächsten Rolle

Claire Danes: Dank YouTube zur nächsten Rolle

21.09.2012 > 00:00

Claire Danes hat sich auf ihre Rolle in "Homeland" besonders vorbereitet - sie sah sich haufenweise YouTube-Videos an. Die Schauspielerin, die derzeit mit ihrem Mann Hugh Dancy ihr erstes Kind erwartet, hat sich auf ihre Serienrolle als manisch-depressive CIA-Agentin "Carrie Mathison" in der hochgelobten TV-Serie "Homeland" vorbereitet, indem sie sich zahlreiche Videos auf YouTube ansah, die Betroffene dort hochgeladen hatten. Im Interview mit dem amerikanischen Radiosender "National Public Radio" erklärte Danes: "Ich habe mich sehr gewissenhaft auf diese Rolle vorbereitet und dafür großartiges Material auf YouTube gefunden. Viele Menschen haben sich selbst gefilmt, wenn sie einen manischen Schub hatten und das Material dann hochgeladen", erzählt die Schauspielerin und offenbart, dass sie sich auch Gedanken darüber gemacht hat, warum die Menschen diese Videos teilen. "Ich denke, sie fühlten sich vielleicht allein, weil sie mitten in der Nacht wach lagen und nicht wieder einschlafen konnten und jemand zum reden gebraucht hätten. Also haben sie sich mit der Kamera unterhalten." Für die Serie um eine CIA-Agentin, die den Fall eines unter Terrorverdacht stehenden Kriegsheimkehrers untersucht, wird in den USA gerade die zweite Staffel gedreht. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion