Julia und ihr nun angetrauter Romeo: Claire Danes und Hugh Dancy

Claire Danes: Heimlich-Hochzeit in Frankreich

29.09.2009 > 00:00

© GettyImages

Jetzt sind sie Mann und Frau! Claire Danes und Schauspielkollege Hugh Dancy haben in Frankreich leise, still und heimlich Hochzeit gefeiert.

Gerade einmal anderthalb Jahre ließen sich Claire Danes und Schauspielkollege Hugh Dancy Zeit, um ihre Kompatibilität als Pärchen auszutesten, dann beschlossen sie: Wir wollen heiraten! Rund ein halbes Jahr ist das her jetzt sollen sich die Stars in aller Heimlichkeit vor den Traualtar geschlichen haben!

Wie ein Bekannter gegenüber der US-Ausgabe der "Life & Style" bestätigte, kam den beiden in einer kleinen Zeremonie in Frankreich das Jawort irgendwann im Laufe des Septembers über die Lippen. Neben dem Brautpaar noch anwesend: die Familie und eine Hand voll engster Freunde. Offiziell machen wollte das Paar sein Glück bislang nicht. "Wir geben keine Kommentare zu dem Privatleben unserer Klienten ab", äußerte sich ein Sprecher des frischgebackenen Ehemanns Hugh Dancy.

Überraschend ist diese Liebes-Verschwiegenheit nicht. Schon was die Hochzeitsvorbereitungen anging, hatte Claire laut ihrer Kollegin und Freundin Mamie Gummer kaum etwas ausplaudern wollen. Dafür verriet Mamie gegenüber "People", dass sich der "Romeo und Julia"-Star und Hugh Dancy am Set des gemeinsamen Streifens "Evening" bei Brettspielen näher kennenlernten bis schließlich die Funken flogen! "Ich war dort, als es passiert ist und ich werde es niemals vergessen", so die Schauspielerin kurz nach der Verlobung des Paars im Frühjahr 2009. "Ich freue mich unglaublich für die beiden. Sie passen perfekt zueinander."

Update vom 30. September 2009:Jetzt ist es offiziell! Gegenüber "AP" bestätigte Claires Sprecherin Jodi Gottlieb, dass aus den Verlobten Eheleute geworden sind. Details zur Hochzeit wollte sie jedoch nicht verraten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion