Whitney Houston - eine Karriere in BildernWhitney Houston performte 2009 zu Ehren von Clive Davis im Beverly Hilton Hotel. Wo sie, fast genau drei Jahre später, starb.

CNN verwechselt Whitney Houston mit Travestie-Star

30.07.2012 > 00:00

© getty images

Oh, wie peinlich: Der TV-Sender CNN sorgte mit einer Verwechslung für Aufregung.

In einer Sendung zeigte CNN statt der verstorbenen Sängerin Whitney Houston († 48) den Travestie-Star Ikenna Amaechi.

Der Deutsche freute sich jedoch über die Präsenz beim amerikanischen Sender.

"Ich habe es erst gar nicht gemerkt", sagt der Travestie-Star."Das dritte von fünf Bildern war ich, aufgenommen vor vier Jahren in Las Vegas. Mensch, beim großen Sender CNN mit der Echten verwechselt, das ist der Ritterschlag schlechthin."

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Ikenna als Double von Whitney Houston.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion