Coco Austin: Etwas fehlplatziert

Coco Austin: In Unterwäsche auf dem roten Teppich

02.09.2013 > 00:00

© WENN

Dass Frauen etwas länger brauchen, bevor sie sich für ein Event fertig gemacht haben, ist bekannt. Aber dass sie gleich ihr komplettes Kleid vergessen, ist wohl noch nicht vorgekommen.

So scheint es jetzt Coco Austin gegangen zu sein. Denn auf dem roten Teppich tauchte sie nur in Spitzen-BH und Schlüpfer auf. Und es war nicht etwa eine Wäscheparty, wie man jetzt vielleicht vermutet. Selbst Ehemann Ice-T kam im Anzug.

Hat Coco Austin etwa keine Klamotte mehr, in die auch ihr sagenhaft großer Popo reinpasst?

An diesem Abend fand im selben Casino aber auch die Abschlussfeier zum Strip-Musical "Peepshow" statt, vielleicht nahm sich Coco ja dies zum Motto des Abends und schlüpfte nur in ihre Unterwäsche - das würde so einiges erklären.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion