Coldplay sagen Auftritte ab

Coldplay sagen Auftritte ab

10.02.2012 > 00:00

Coldplay haben jetzt einige Auftritt in Australien aus "persönlichen Gründen" abgesagt. Die "Yellow"-Sänger sollten eigentlich nächste Woche einige kleinere Konzerte für Radio- und Fernsehsendungen in Sydney spielen, haben ihren Trip nach Down Under jetzt jedoch verschoben. In einer Erklärung der Band heißt es: "Wir entschuldigen uns bei unseren Fans dafür, dass wir die geplante Reise verlegen müssen. Wir vermissen euch und versprechen, es bald wieder gut zu machen." Grund für die Absage könnte die Erkrankung von Sänger Chris Martin sein - dieser hat mit einer schweren Erkältung zu kämpfen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion