Conchita Wurst badet für den ESC in Rosen!

Conchita Wurst badet für den ESC in Rosen!

18.03.2014 > 00:00

© escaustriaat/Screenshot

Im September 2013 wurde es offiziell, Conchita Wurst wird beim ESC 2014 für Österreich antreten.

Trotz negativer Stimmen konnte sich das Travestiesternchen durchsetzen und wird mit seiner Single "Rise Like a Phoenix" ins Rennen gehen.

Ein Video zu dem Song gibt es auch schon, auf ihrer Facebook-Seite hat Conchita Wurst den brandaktuellen Clip voller Stolz beworben.

Sie schreibt: "Hier mein offizielles Video zu "Rise Like a Phoenix". Ich finde, es ist großartig! Bin wahnsinnig glücklich, und sehr stolz auf mein Baby. Großen Dank."

Der Clip beinhaltet alles, was Conchita Wurst ausmacht, die Musik passt zum ESC wie die Faust aufs Auge und in dem Musikvideo wird definitiv nicht mit Dramatik gegeizt.

Mit langer Wallemähne in edler Abendrobe gibt der Travestiekünstler die singende Diva.

Auch ein Bad in einer mit Rosen gefüllten Wanne gehört selbstverständlich zu der musikalischen Inszenierung.

Conchita Wurst-Fans sind begeistert: "Toller Clip, endlich müssen wir uns mal nicht schämen beim ESC! Good luck!"

Bleibt abzuwarten, ob Conchita Wurst tatsächlich zwölf Punkte holen kann.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion