Conchita Wurst wird gefeiert.

Conchita Wurst: Der Bart geht durchs Netz

12.05.2014 > 00:00

© Twitter

Ein Bart wird zum Trend! Conchita Wurst hat ihr Symbol für Toleranz zum Hype gemacht. Nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest haben sich zahlreiche Fans die Mühe gemacht und den Bart auf diverse Personen projiziert.

So wurde Conchita Wurst zu fast allem, was das Internet so hergibt. Bart-Fotomontagen, Bart-Witze und Bart-Fotos werden über Twitter und Facebook in Massen verbreitet. Sogar Kaiserin Sissi wurde mit Gesichtsbehaarung versehen und zur Wurst gemacht. Unglaublich, wem der Bart so alles steht, von der Lego-Figur bis zu Barbie...

Sogar die Fans selbst malen oder kleben sich den Conchita-Bart ins Gesicht, um ihre Unterstützung und ihren Stolz zu zeigen. Auch das Wort "Cordobart" wird gerne benutzt und erinnert die Österreicher daran, dass sie beim ESC Deutschland geschlagen haben.

Hier die besten Bilder zum Conchita-Bart:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion