Conchita Wurst würde gerne den neuen Bond-Song singen

Conchita Wurst: Neue DSDS-Jurorin?

15.06.2014 > 00:00

© Getty Images

Das Geheimrezept gegen die sinkenden Quoten von "Deutschland sucht den Superstar"? Ein bisschen Wurst und ganz viel Bart!

Laut Angaben der "Bild am Sonntag" steht RTL mit ESC-Siegerin Conchita Wurst (25) in Verhandlungen um einen Platz in der "DSDS"-Jury. Zuvor war bereits versucht worden, Conchita als Kandidatin für die kommende "Let's Dance"-Staffel zu gewinnen - ohne Erfolg. Die Ausstrahlungstermine der Tanzshow würden mit dem ESC im nächsten Jahr kollidieren, den Conchita in ihrer Heimat Österreich moderieren soll.

Auch die Live-Shows von "DSDS" könnten ein Terminproblem darstellen - noch wird offenbar geprüft, ob eine Verpflichtung Conchitas trotzdem möglich ist.

Offiziell bestätigt ist allerdings noch nichts: Auf Anfrage der "Bild am Sonntag" wollte sich das Management der österreichischen Dragqueen bisher nicht zu den Gerüchten äußern. Dieter Bohlen (60) und Co. könnten die Schützenhilfe der bärtigen Kunstfigur gut gebrauchen: Das Finale der vergangenen "DSDS"-Staffel wollten nur 3,8 Millionen Zuschauer sehen. Der schlechteste Wert in der Geschichte der Castingshow.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion