Coolio schlug die Mutter seiner Kinder.

Coolio: Prügel-Attacke gegen seine Ex!

16.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Rapper Coolio kennen die meisten als One-Hit-Wonder mit seinem 90er Ohrwurm "Gangsta's Paradise". Seitdem ist es mehr als ruhig geworden um den Rapper. Auch mit seiner Teilnahme an der Prosieben-Show "Comeback Die große Chance" aus dem Jahre 2004 schaffte der Musiker es nicht, sich aus der Versenkung der Showbiz-Eintagsfliegen zu retten.

Jetzt ist dem 49jährigen wieder der Sprung in die Schlagzeilen gelungen allerdings nicht mit einem neuen Song. Coolio soll die Mutter seiner Kinder verprügelt haben! Das berichtet TMZ. Die handfeste Attacke gegen seine Ex Anabella Chatman soll dabei ganz schön brutal ausgesehen haben: erst soll der einstiger Rap-Star das Opfer grob zu Boden geschubst und ihr anschließend mitten ins Gesicht geschlagen haben. Bei seinem Fluchtversuch mit dem Auto seinen Sohn und eine andere Frau im Schlepptau soll er Amanda dann auch noch angefahren haben! Polizeiberichten zufolge sollen eindeutig Reifenspuren auf ihren Beinen zu sehen gewesen sein. Coolios Versuch, sich selbst der Polizei als Opfer zu verkaufen, scheiterte. Was für eine Überraschung.

Das Motto "Gangsta's Paradise" seines einstigen Hits sollte sich Coolio wirklich nicht so zu Herzen nehmen. Ein alternder, gewalttätiger Rapper ist nämlich alles andere als "cool"!

Lieblinge der Redaktion