Cornelia Poletto heiratet im August ihren Freund

Cornelia Poletto heiratet Bahnchef Rüdiger Grube

26.06.2015 > 00:00

© WENN.com

Cornelia Poletto wird heiraten. Die TV-Köchin tritt schon Anfang August vor den Traualtar, wie sie der Bild bestätigte. Sie wird dann die Ehefrau von Rüdiger Grube, dem Chef der Deutschen Bahn.

Die 43-Jährige und der 63-Jährige sind seit drei Jahren ein Paar. Kennengelernt haben sie sich in einer Talkshow im Februar 2012. Damals war er noch verheiratet, aber bereits getrennt. Das Scheidungsverfahren lief, als er sich in die erfolgreiche Köchin verliebte.

Für beide wird es die zweite Ehe, beide haben aus ihrer jeweiligen ersten Ehe Kinder. Cornelia Poletto hat eine 13 Jahre alte Tochter, Rüdiger Grube hat zwei erwachsene Kinder.

Stattfinden wird die Hochzeit in Hamburg, wo die Braut seit 20 Jahren lebt und arbeitet. Der Bräutigam hingegen wohnt angeblich in der Nähe von Stuttgart. Doch der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn ist das Reisen wohl gewohnt und der Liebe tat die Distanz keinen Abbruch.

Lieblinge der Redaktion