Cory Monteith Wohnung wird ausgeräumt

Cory Monteith: Seine Wohnung wurde geräumt

13.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Vor rund einem Monat verstarb der beliebte und sympathische Schauspieler Cory Monteith (31) an einem tödlichen Cocktail aus Alkohol und Drogen. Viele können seinen Tod immer noch nicht fassen nun wird der der Öffentlichkeit aber ungeschönt vor die Augen geführt.

Nachdem die bewegende Rede seiner Langzeitfreundin und "Glee"-Kollegin Lea Michele (26) während der vergangenen Teen Choice Award bei vielen erneut für eine Art stille Andacht sorgten, geht das Leben an anderer Stelle schonungslos weiter. Nun wurde nämlich Corys Wohnung in Hollywood ausgeräumt mega öffentlich und mitten am Tag, das berichtet die Daily Mail. Möbel und Co. alles soll innerhalb weniger Stunden zusammengepackt und weggefahren worden sein. Zwar gehört dieser Vorgang nach einem Todesfall zu den unvermeidbaren Dingen, allerdings kommen einem die Auslöschung von seinem Zuhause und das Verstauen seines Hab und Guts in Kisten vor, wie ein endgültiger Abschied von Cory Monteith.

Tragisch und kaum zu glauben noch immer.

Lieblinge der Redaktion