Courteney Cox und David Arquette: Es ist aus!

Courteney Cox: "David wollte Sex in Disney World!"

15.04.2011 > 00:00

© Getty Images

Courteney Cox (46) hat gleich in zwei Interviews zugegeben, dass ihr Noch-Ehemann David Arquette (39) sie in ihrer Ehe sexuell überfordert hat.

"Das ist eines der Probleme in unserer Beziehung. Jedes Mal, wenn ich nur von David getröstet werden will, schafft er es buchstäblich nicht, einfach nur für ein paar Sekunden seinen Arm um mich zu legen, ohne dabei einen Ständer zu kriegen", erzählte Courteney Cox Howard Stern in seiner Radio-Show.

Bei Talklegende David Letterman (64) wurde sie sogar noch ein bisschen konkreter. In einem Vergnügungspark wollte David Arquette kürzlich der alten Zeiten wegen ein Nümmerchen schieben.

"Ja, David wollte Sex in Disney World! Er war sehr hartnäckig", gibt Courteney Cox in der Talk-Show zu. "Ich sagte ihm, dass es keine Eintrittskarte mehr für dieses Karussell gibt."

Wie wir wissen, ist ein Liebescomeback der beiden nicht ganz ausgeschlossen. Das bekräftigte Courteney Cox auch noch mal im Interview: "Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt. Aber irgendwann müssen wir eine Entscheidung treffen."

In letzter Zeit sah man Courteney Cox zwar öfter mit "Cougar Town"-Kollegen Josh Hopkins. Auf die Frage, ob sie seit der Trennung von David Arquette Sex mit anderen Männern hatte, antwortet sie aber: "Ich hatte keinen Sex."

Courteney Cox und David Arquette hatten sich 1996 bei den Dreharbeiten zu "Scream" kennengelernt. 1999 heirateten die beiden. Fünf Jahre später kam Tochter Coco zur Welt. Im Oktober 2010 haben sich Courteney Cox und David Arquette getrennt . Wir sind gespannt, wann das offizielle Comeback eingeläutet wird.

Lieblinge der Redaktion