Courtney Love entschuldigt sich bei Tochter

Courtney Love entschuldigt sich bei Tochter

16.04.2012 > 00:00

Courtney Love will sich bei ihrer Tochter Frances entschuldigen, nachdem sie Gerüchte um eine angebliche Affäre mit Nirvana-Rocker Dave Grohl in die Welt gesetzt hatte. Die Hole-Frontfrau sorgte mit einem Post auf Twitter für Aufregung, in dem sie behauptete, dass ihre Tochter Frances, mit der sie zerstritten ist, angeblich von dem heutigen Foo Fighters-Star Dave Grohl angebaggert worden sei. "Ich habe von Frannies Mitbewohner gehört, dass Dave Grohl Frances angemacht haben soll und sie interessiert war. Auf sie bin ich nicht sauer", versicherte Love weiter, "aber ihn werde ich umbringen." Sowohl Grohl als auch Cobain haben die Anschuldigungen der Sängerin entschieden zurückgewiesen und bezeichneten die Gerüchte als "traurig, beleidigend und absolut nicht wahr. Frances Bean twitterte anschließend "Obwohl ich normalerweise nichts zu den Dingen sage, die meine biologische Mutter betreffen, hat ihre jüngste Hasstirade eine sehr unschöne Wende genommen. Ich bin von Dave Grohl noch nie anders als auf freundschaftliche Art angesprochen worden", versicherte die Tochter des verstorbenen Nirvana-Stars Kurt Cobain. Nun entschuldigte sich Love bei Frances Bean und twitterte: "Bean, Sorry, dass ich die Gerüchte geglaubt habe... Mommy liebt dich!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion