Coverdale streicht Whitesnake-Shows wegen Halsproblemen

Coverdale streicht Whitesnake-Shows wegen Halsproblemen

12.08.2009 > 00:00

Whitesnake haben ihre US-Tour mit Judas Priest verlassen, damit Sänger David Coverdale sich von Halsproblemen erholen kann. Der "Here I Go Again"-Sänger suchte einen Hals-Spezialisten auf, nachdem er während einer Show am Dienstagabend in Denver, Colorado, Schmerzen verspürte, und es wurde ein schlimmes Stimmlippen-Ödem und eine Gefäßverletzung an der linken Stimmlippe bei ihm diagnostiziert. Ein Statement der Band: "Er (Coverdale) wurde angewiesen, alle Performances für die nächsten zwei Wochen abzusagen und sich dann einer weiteren Untersuchung zu unterziehen. Die Ärzte sagten uns, dass wir Glück hatten, dass das in einem Stadium entdeckt wurde, wo kein ersichtlicher dauerhafter Schaden verursacht wurde." © WENN

Lieblinge der Redaktion