Christiano Ronaldo lässt seine Familie mit vier Privatjets zur WM einfliegen

Cristiano Ronaldo: Mit vier Privatjets zur WM nach Brasilien

22.03.2014 > 00:00

Da hat offenbar jemand die Bodenhaftung verloren! Portugals Fußballsuperstar Christiano Ronaldo (29) lässt seine ganze Familie zur Weltmeisterschaft nach Brasilien einfliegen und zwar mit vier verschiedenen Privatjets. Das berichtet die "Bild".

"Christiano Ronaldo und die Mannschaft werden am 7. Juni in Campinas landen, gleichzeitig erwarten wir ein Flugzeug mit 200 portugiesischen Pressevertretern sowie vier Privatjets mit Ronaldos Familienmitgliedern", bestätigte ein Offizier der brasilianischen Luftwaffe.

Vermutlich mit an Bord: Christianos Mutter Maria Dolores dos Santos Aveiro und seine Schwestern Liliana Katia und Elma Aveiro. Wer die übrigen Sitze der vier Maschinen füllen soll, ist nicht bekannt. Am 16. Juni trifft Portugal in der Vorrunde der WM auf Deutschland die erste Gelegenheit, das berühmte Familienmitglied anzufeuern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion