"CSI: Miami" wird nach zehnter Staffel abgesetzt

"CSI: Miami" wird nach zehnter Staffel abgesetzt

14.05.2012 > 00:00

"CSI: Miami" wird nach der zehnten Staffel abgesetzt und nicht mehr auf den Bildschirm zurückkehren. Die beliebte Krimi-Serie wird nun nach zehn Jahren zu einem Ende kommen, wie amerikanische Medien jetzt berichten. Damit wird sich auch Hauptdarsteller David Caruso, der in der Serie den Detektiv "Horatio Caine" verkörpert, einen neuen Job suchen müssen, wie ein Sprecher des Senders CBS erklärte: "'CSI: Miami' hinterlässt ein unglaubliches TV-Vermächtnis - einen ganz bestimmten Look und einen unverwechselbaren Style, sowie weltweite Bekanntheit.(...) Wir danken den Produzenten und den talentierten Schauspielern der Serie, angeführt von David Caruso, für zehn unglaubliche Staffeln." Fans der Serie werden jedoch nur auf "CSI: Miami" verzichten müssen - während das Spin-Off abgesetzt wird, wird "CSI: Den Tätern auf der Spur" und der zweite Ableger "CSI: NY" auch weiterhin produziert. © WENN

Lieblinge der Redaktion