Für "CSI: NY" geht es zu Ende.

CSI: NY & Burn Notice: Diese US-Serien werden abgesetzt!

13.05.2013 > 00:00

© Getty Images

Für viele Fans könnten diese Nachrichten ein echter Schock sein: "CSI: NY" und "Burn Notice" werden abgesetzt! Die Crime-Serien werden zukünftig nicht mehr auf VOX zu sehen sein und das, obwohl beide Serien hierzulande doch ziemlich beliebt sind.

Trotzdem hat es sich für die VOX-Dauerbrenner bald ausgeflimmert, das berichtet DWDL. Schuld an diesen traurigen Fernseh-Neuigkeiten ist der amerikanische Sender CBS, der die Shows produziert. Wie schon seit einiger Zeit spekuliert wurde, trennt sich der TV-Gigant nämlich in der Zukunft von den Serien. Damit endet "CSI: NY" nach der neunten Staffel für "Burn Notice" ist schon nach Staffel sieben Schluss. Grund für diese Entscheidungen sollen stetig niedrige Quoten und extrem hohe Produktionskosten für die doch sehr aufwendigen Sets und Szenen sein. Schlechte Quoten und hohe Kosten: aus wirtschaftlicher Sicht wirklich keine günstige Situation.

Diese Entwicklungen sind wirklich ein herber Schlag für den deutschen Sender VOX. Erst musste man sich von "CSI: Miami" verabschieden, jetzt müssen gleich zwei weitere leere Serienplätze gefüllt werden. Im Zuge des momentan kursierenden "Seriensterbens" auch die gerade auf Prosieben angelaufende schwule Sitcom "The New Normal" soll abgesetzt werden - nun wirklich keine leichte Aufgabe.

Lieblinge der Redaktion