"CSI"-Star Gary Sinise bei Autounfall verletzt

"CSI"-Star Gary Sinise bei Autounfall verletzt

05.04.2012 > 00:00

Gary Sinise, der Star der Serie "CSI", wurde kürzlich bei einem Autounfall verletzt und erholt sich derzeit von dem Unfall. Der Star der beliebten Krimiserien "CSI: Miami" und "CSI: Den Tätern auf der Spur" wurde bereits am vergangenen Freitag in den Autounfall verwickelt. Wie die Sprecherin des Leinwand-Stars mitteilte, sei der 57-Jährige dabei jedoch nicht schwer verletzt worden. In einem Eintrag auf der Website des Schauspielers heißt es dazu: "Gary war als Mitfahrer in einen Autounfall verwickelt. Er wurde nicht ernsthaft verletzt. Wir hoffen, dass ihr Gary genau wie wir, eine schnelle Genesung wünscht." Trotzdem hatte Sinise einige Termine absagen müssen, die er in den vergangenen Tagen wahrnehmen sollte. Unter anderem konnte der Schauspieler und Musiker am Wochenende nicht bei einem Charity-Event erscheinen, bei dem er eigentlich mit seiner Lt. Dan Band auftreten sollte. Sinise wurde unter anderem durch seine Auftritte in Klassikern wie "Apollo 13" und "Forrest Gump" bekannt, bevor er sich als Serien-Star einen Namen machte. © WENN

Lieblinge der Redaktion