Dakota Johnson: Papa Don ist sauer wegen "50 Shades of Grey"!

Dakota Johnson: Papa Don ist sauer wegen "50 Shades of Grey"!

03.09.2014 > 00:00

© Getty Images

Das klingt nach ordentlich Familienzoff.

Offiziell ist Don Johnson stolz wie Oskar auf seine Tochter Dakota Johnson. Die konnte nämlich die Hauptrolle in "50 Shades of Grey" ergattern.

Während dem Töchterchen diese Rolle fast ein bisschen peinlich ist, tönte der stolze Papa kürzlich im britischen TV: "Ich bin mir sicher, dass Dakota diesen Stoff und diese Figur, die viele Menschen in mancher Hinsicht als anstößig empfinden, in etwas Spektakuläres verwandeln wird."

Die Großmutter von Dakota Johnson hat nun jedoch ausgeplaudert, dass Mama und Papa gar nicht so glücklich darüber sind, dass ihr Kind in die Rolle von Anastasia Steele schlüpft.

"Hollywood Reporter" gegenüber verriet Tippi Hedren, dass Don Johnson gar nicht happy über den Job seiner Tochter ist: "Soweit ich weiß, ist er sehr verärgert darüber, dass sie in dem Film mitspielt."

Auch Mama Melanie Griffith schlägt keine Purzelbäume vor Freude. Im Gespräch mit "blick" sagte sie: "Nein, "Fifty Shades" tue ich mir nicht an. Don und ich haben einen Pakt geschlossen, dass wir Dakota in dieser Rolle nicht sehen werden."

Stolze Eltern schlagen definitiv andere Töne an. Da kann man verstehen, dass Dakota Johnson ihren Eltern Set-Verbot erteilt hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion