Dakota Johnson wird von Lover Jordan Masterson in die Sekte gezogen

Dakota Johnson soll Scientology beitreten

19.09.2013 > 00:00

© Instagram: Dakota Johnson

Vom Sternchen zum Superstar!

Mit der Rolle der "Anastasia Steele" in der Buchverfilmung des Bestsellers "50 Shades of Grey" hat Dakota Johnson den absoluten Karriere-Volltreffer gelandet.

Doch mit dem Ruhm steigt auch der Druck. Das Leben der 23-Jährigen wird sich von nun an völlig ändern.

Da ist es doch nur von Vorteil, wenn man einen Lover wie Jordan Masterson hat, der einem den Rücken stärkt - sollte man denken!

Doch leider hat der 27-Jährige einen nicht ganz so vernünftigen Vorschlag, wie seine süße Freundin mit dem Erfolg klar kommen soll:

"Jordan will, dass sie sich Unterstützung sucht. Und die bekommt sie seiner Meinung nach am besten bei Scientology", verrät ein Kumpel des Schauspielers gegenüber Promi-Experte Perez Hilton.

Dass die Sekte dazu neigt, das Privatleben der Stars in einen überwachten Albtraum zu verwandeln, wissen wir spätestens seit Katie Holmes' Ausstieg.

Hoffen wir, dass sich die junge Schauspielerin nicht in die Fänge der Scientology-Gemeinde treiben lässt.

Lieblinge der Redaktion