Das Liebesmärchen hatt für Daniel Ceylan kein Happy End

Daniel Ceylan: Nach DSDS noch 15 Kilo abgenommen

22.10.2014 > 00:00

© Facebook/ Daniel Ceylan

Schon während der letzten Staffel von DSDS konnten wir praktisch Live mitverfolgen, wie Daniel Ceylan schon 25 Kilo abnahm. Für die Show und seine Gesangskarriere kämpfte er sich die Pfunde runter.

Und wo viele der DSDS-Kandidaten nach der Show aufhören sich reinzuknien und zu arbeiten, machte Daniel Ceylan einfach weiter.

Er feilte weiter an seiner Musikkarriere und veröffentlichte jetzt seine neue Single "Last Night" und auch ein Musikvideo dazu. Obendrein arbeitete er auch weiter an seiner Figur und ist nun noch mal 15 Kilo leichter. Zusammen mit dem Gewichtsverlust bei DSDS hat er mittlerweile also über 40 Kilo weggearbeitet.

Wo man bei DSDS noch das ein oder andere Fettppölsterchen sehen konnte, ist Daniel nun rank und schlank. Von dem übergewichtigen Daniel, der vor Dieter Bohlen, Kay One, Mieze Katz und Marianne Rosenberg vorsang und auf das Ticket für den Recall hoffte ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr viel übrig.

Mit "fettarmen Essen und viel Sport" kämpfte er sich während von 120kg zunächst auf 96kg runter und ließ die Pfunde weiter purzeln. Mittlerweile befindet sich Daniel also bei schlanken 80kg. Er hat den Kampf seinen Traum einer Musikkarriere also noch längst nicht ausgeträumt und bleibt auch nach DSDS weiter am Ball.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion