War es das schon für Daniel Hartwich?

Daniel Hartwich: Ist das das Aus für Familienduell?

15.07.2014 > 00:00

© RTL

In den 90er Jahren lief das "Familienduell" mit Werner Schulze-Erdel über Jahre erfolgreich bei RTL. Mit Daniel Hartwich sollte die Kultsendung wiederbelebt werden. Dieses Mal sollten auch Prominente raten.

Doch so richtig wollte die Show nicht zünden. Trotz Kultfaktor blieben die Quoten schwach. Nur 10,5 Prozent der Zielgruppe konnten laut DWDL mit der Sendung erreicht werden. Das reichte RTL nicht für die Primetime. Da konnten auch kleine Highlights, wie der Auftritt von Pietro Lombardi und Sarah Engels nichts dran ändern.

Die Show musste die beste Sendezeit von 20:15 Uhr nun hergeben und wird auf den Sendeplatz von 23:00 Uhr verbannt. Der Platz wird nun für die neue Henssler-Show "Die Steffen Henssler Challenge - Guter Geschmack gewinnt" geräumt.

Eine bittere Maßnahme für die Sendung, denn dann soll ohnehin die vorerst letzte Folge von "Familienduell" laufen. So, wie es derzeit aber aussieht, wird es wohl für längere Zeit kein Comeback der Show geben.

"100 Leute haben wir gefragt: Nennen sie etwas..." So fingen die Fragen der Show immer an. Die konkurrierenden Teams mussten die Antwort treffen, die am häufigsten genannt wurden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion