Daniel Hartwich hat eine neue Show.

Daniel Hartwich: So wird seine neue Show

19.06.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Daniel Hartwich bekommt auf RTL seine eigene Show. In "Hartwichs 100! Daniel testet die Deutschen" macht er sich öfters mal zum Löffel und das mit Begeisterung.

Seine liebste Erinnerung ist eine Episode, in der es um Gesang geht: "Als ich mit der Gitarre in der Fußgängerzone unterwegs war, mit einem Schild auf dem Rücken: ,Für einen Euro hör ich auf zu spielen'. Ich wollte furchtbar nerven mit meiner Musik und ich kann sagen: Das ist mir gelungen", erzählte er der Bild am Sonntag.

Er versucht dabei, herauszufinden, was die Deutschen so alles mitmachen. Das scheint eine ganze Menge zu sein. Manches hat sogar den Moderator selbst überrascht: "Am Flughafen Düsseldorf war ich mit versteckter Kamera unterwegs und bat Reisende, für mich auf Mallorca eine Ansichtskarte an meine Frau aufzugeben, da ich mit meiner Affäre jetzt nach Paris wolle. Ganz viele sagten völlig ungerührt: ,Klar, geben Sie her!' Da war ich baff."

Trotzdem ist er ein Patriot und findet, dass die Deutschen ein wunderbares Volk sind, von dem sich andere noch ein Stück abschneiden können. "Ich finde, wir Deutschen sind ein recht humorvolles Volk. Manche denken vermutlich, wir seien spießig, weil wir bei einem 15-Uhr-Termin auch tatsächlich um 15 Uhr da sind, und nicht erst um 16.30 Uhr. Aber wenn das spießig sein soll, dann bin ich es gerne."

Was er bei dem "TV-Experiment" noch so alles herausgefunden hat, zeigt RTL ab dem 26. Juni um 20:15 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion