Daniel Küblböck postet in letzter Zeit viele sexy Selfies

Daniel Küblböck erklärt sexy Selfie-Offensive!

01.08.2014 > 00:00

© Facebook/ Daniel Küblböck

Ex-DSDS-Kandidaten gibt es inzwischen wie Sand am Meer und mit jedem Jahr kommen neue hinzu. Kein Wunder also, dass die meisten von ihnen irgendwann in Vergessenheit geraten. Einer, an den sich die meisten Zuschauer allerdings noch gut erinnern dürften, ist Daniel Küblböck (28), der in der allerersten Staffel mit schriller Optik und schräger Stimme auffiel.

Inzwischen hat sich der einstige Paradiesvogel allerdings zum echten Kerl gemausert und noch dazu zu einem ziemlich heißen. Das bewies der 28-Jährige in den letzten Monaten immer wieder mit freizügigen Schnappschüssen auf Facebook.

Eine Kampfansage an die Vergangenheit? Nicht unbedingt. Denn im Interview mit RTL verriet der Sänger nun, dass er seinem früheren, duchgeknallten Look zwar nicht mehr viel abgewinnen könne, seine Zeit bei DSDS aber keineswegs bereue. Überhaupt sei seine sexy Selfie-Offensive eher zufällig zustande gekommen.

"Ich bin eigentlich selbst überrascht , dass die Leute diese Fotos so unglaublich toll aufgenommen haben, weil ich mir da eigentlich bei den Fotos gar nicht so viele Gedanken gemacht habe", sagt Daniel. "Es waren eigentlich nur so Selfies, die mir in dem Moment eingefallen sind."

Na, wie dann wohl erst Bilder aussehen, bei denen sich der 28-Jährige richtig Mühe gibt?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion