Daniel Radcliffe hat das dickste Sparbuch

Daniel Radcliffe hat das dickste Sparbuch

24.10.2012 > 00:00

Daniel Radcliffe, der seit kurzem wieder Single ist, ist eine gute Partie - er führt die Liste der reichsten Briten unter 30 Jahren an. Der "Harry Potter"-Star, der sich kürzlich von seiner Freundin trennte, ist nun schon zum zweiten Mal in Folge der Star mit dem größten Vermögen der unter 30-Jährigen in Großbritannien. Wie das britische Magazin "Heat" berichtet, verfügt Radcliffe mit seinen Einnahmen aus der Reihe um den Zauberer und seinem Thriller "Die Frau in Schwarz" derzeit über ein Vermögen von gut 85,3 Millionen US-Dollar, was ihn erneut an die Spitze der Liste katapultierte. Auf Rang zwei folgt "Twilight"-Star Robert Pattinson, dessen Reichtum im letzten Jahr auf stolze 61,9 Millionen Dollar anwuchs. Keira Knightley kann sich indes über 52,3 Millionen Dollar freuen, die auf ihr Konto geflossen sind. Radcliffes Co-Star Emma Watson, die nach dem Ende der "Harry Potter"-Filme ebenfalls in anderen Produktionen spielte und demnächst in dem Film "Vielleicht lieber morgen" zu sehen ist, freut sich über ein Vermögen von 42,4 Millionen Dollar. Die britische Pop-Sensation One Direction komplettiert als Neuzugang die Top Five mit einem Gesamtvermögen von 42 Millionen Dollar. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion