Harry Potter trägt Haare vom Toten!

Daniel Radcliffe schockt mit toten Haar-Extensions!

09.12.2013 > 00:00

© Getty Images

Na, wenn das keine haarige Angelegenheit ist: "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe scheint das Zauberelixier für längeres Haar gefunden zu haben. Bei der Filmpremiere zu "Kill Your Darlings" in London erschien er mit leicht lockiger Wallemähne.

Ob sich der Schauspieler ein Beispiel an seinem Hagrid-Kollegen genommen hat? Nein, die Lösung liegt wo anders.

Für seinen neuen Film ließ sich Daniel Haar-Extensions verpassen - von einem Toten.

Ah ja - von einem Toten? "Ich glaube die Haare sind von einem Toten oder jemandem, der sie gespendet hat, ich bin mir nicht ganz sicher", erklärt er in der "Graham Norton Show".

Ist ja auch egal, was man auf dem Kopf trägt, oder? Na ja, nicht ganz. Aber für seine neue Rolle ist dieses zerzauste Krauselhaar genau das Richtige. Er wird nämlich den Gehilfen Igor von Dr. Frankenstein in "Frankenstein" verkörpern.

Die Dreharbeiten haben bereits begonnen - und solange nicht alles im Kasten ist, darf die Haarpracht nicht weichen.

Der Kinostart ist für den 15. Januar 2015 angesetzt. Und wir sind uns jetzt schon sicher: Daniel wird bei der Filmpremiere bestimmt mit Kurzhaarfrisur über den roten Teppich laufen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion