Daniel Radcliffe: Valentinstag ohne seine Freundin

Daniel Radcliffe: Valentinstag ohne seine Freundin

07.02.2012 > 00:00

Daniel Radcliffe wird dieses Jahr den Valentinstag ohne seine Freundin verbringen müssen, weil er zu der Zeit gerade auf Promotiontour für seinen neuen Film "Die Frau in Schwarz" ist. Der "Harry Potter"-Star ist mit der Produktionsassistentin Rosie Coker zusammen, doch den romantischsten Tag des Jahres wird der 22-Jährige trotzdem allein verbringen, wie er jetzt der britischen Zeitung "Daily Mirror" verriet. "Ich habe sie schon seit Wochen nicht mehr gesehen und kann nicht einmal am Valentinstag bei ihr sein. Aber ich werde ein paar Tage später wieder zu Hause sein und mache es dann wieder gut. Ich kann es gar nicht erwarten, Rosie wiederzusehen. Ich habe dann drei Wochen frei und sie ist in letzter Zeit wirklich viel gereist, um mich zu sehen, als ich in New York auf der Bühne stand." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion