Daniela Katzenberger begeistert mit Natürlichkeit auf Facebook

Daniela Katzenberger begeistert mit Natürlichkeit auf Facebook

13.01.2017 > 14:37

© Daniela Katzenberger / Facebook

Daniela Katzenberger und Natürlichkeit? Daran denkt man wohl nicht unbedingt zuerst, wenn es um die kultige TV-Blondine geht. Auch wenn sie sich in den sozialen Netzwerken durchaus auch mit wenig oder sogar ganz ohne Make Up zeigt, die Extensions, die künstlichen Wimpern und Fingernägel und die Tatsache, dass sie nun mal keine echte Blondine ist, lassen echte Natürlichkeit eben nicht zu. Also hat Daniela Katzenberger einfach mal wieder ein Jugendfoto herausgekramt und gepostet und erntet dafür richtig viel Applaus von ihren Followern. Das Foto zeigt die Katze mit süßen 15 Jahren, damals trug sie noch ihre natürliche Haarfarbe und deutlich weniger Make Up als heute. Es hagelt Komplimente, interessanterweise gerade für ihre wahre Haarfarbe. Da fragt man sich doch, plant Daniela Katzenberger etwas tatsächlich einen neuen Look? Sie hat nämlich gerade erst mit einer App ein wenig herumexperimentiert, verschiede Haarfarben und Frisuren ausprobiert und ihre Fans nach ihrer Meinung gefragt. Und nun folgte schon wieder ein Foto mit dunklen Haaren. Vielleicht ist es ihr ernst und sie überrascht tatsächlich bald mit einer neuen Haarfarbe.

Die 15-jährige Daniela Katzenberger / Facebook
 

Daniela Katzeneberger und Mama Iris Klein mit süßen 15 Jahren

Als besonderes Highlight präsentiert Daniela Katzenberger aber nicht nur ein Foto von ihrem eigenen 15-jährigen ich, auch Mama Iris Klein wird in die Vergangenheit versetzt. So haben ihre Anhänger die Möglichkeit, Mutter und Tochter mal ganz direkt zu vergleichen, wie auch Dani schreibt: „Mama und ich im gleichen Alter (15 J.). Nur ich ohne Kippen (Bis heute).“

TAGS:
Einhorn T-Shirt
UVP: EUR 19,99
Preis: EUR 7,91
Sie sparen: 12,08 EUR (60%)
Flamingo Lichterkette
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Haarglätter Pearl
UVP: EUR 99,99
Preis: EUR 40,67 Prime-Versand
Sie sparen: 59,32 EUR (59%)
Lieblinge der Redaktion