Daniela Katzenberger: Ihr Statement zum Thema "Fake-Ehe"!

Daniela Katzenberger: Ihr Statement zum Thema "Fake-Ehe"!

27.07.2016 > 13:29

© facebook.com/katzenberger.daniela

Was für ein Chaos. Angeblich sollen Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis nur eine Fake-Ehe führen. Zwar hat das Paar sehr medienwirksam kirchlich geheiratet, doch die standesamtliche Trauung hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht stattgefunden. Das Management der Katze erklärte einst, dass die Trauung auf dem Standesamt unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Juni stattfand. Ansonsten wird das Thema  totgeschwiegen.

 

Angeblich sollen Daniela und Lucas bisher aber noch nicht auf dem Standesamt gewesen sein, wären somit also gar nicht wirklich verheiratet. Natürlich fragen auch Fans der Katze nach, die nun ein Statement zu ihrem Beziehungsstatus abgegeben hat: „Ach schon wieder alles Fake? Fake-Haare, Fake-Busen, Fake -Baby, Fake-Beziehung, Fake Hochzeit, passt doch alles prima zusammen (Ironie aus)! In diesem Sinne , liebe Grüße an das Sommerloch und die vielen, vielen Menschen die unter meinem Bett wohnen und jeden Tag mehr über mich wissen als ich selbst.“

Eine klare Ansage macht sie damit auch nicht. Das Problem liegt wahrscheinlich darin, dass sie auch sonst alles öffentlich macht. Es passt einfach nicht zu Daniela Katzenberger, im stillen Kämmerchen zu agieren. Solange sie also nicht die Hochzeitsurkunde postet, werden Zweifler sich wohl weiterhin zu Wort melden.

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion