Daniela Katzenberger küsst beim ersten Date nicht.

Daniela Katzenberger: Keine Zeit für falsche Männer!

17.09.2013 > 00:00

© Mathis Wienand/Getty Images

Die Dame weiß genau, was sie will.

Kompromisse einzugehen scheint nicht unbedingt zur Lebensphilosophie von Daniela Katzenberger (26) zu gehören. Zumindest nicht, wenn es um das Thema Männer geht.

Gerade erst ging ihre letzte Beziehung in die Brüche, Zeit für Liebeskummer nimmt sich die Katze allerdings nicht. Gegenüber der "Bild" erklärte Daniela Katzenberger: "Es hat einfach nicht gepasst und dann möchte ich eine Beziehung auch nicht unnötig in die Länge ziehen. Ich schlage mich nicht lang mit dem Falschen herum. Da suche ich lieber neu mein Glück."

Und von diesem Glück hat Daniela Katzenberger ganz genaue Vorstellungen, wie ihr Mann NICHT sein soll ist ihr glasklar: "Viele Männer geben mir das Gefühl, dass sie unter mir stehen. Aber ich will keinen Mann, der mich auf Händen trägt."

Zum Glück kann sich die Kult-Blondine ihre hohen Ansprüche leisten. Sie selbst scheint die perfekte Freundin zu sein. Sie beschreibt sich selbst: "Wenn ich gerade mal wieder die zehnte Diät probiere, bin ich schwierig. Wenn ich meine Tage habe, bin ich schwierig und dazwischen bin ich zickig. Aber ansonsten bin ich ein liebes Miststück."

Unter diesen Umständen dürfte es sicherlich nicht allzu lange mehr dauern, bis die Katze wieder in festen Händen ist.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion