Daniela Katzenberger bekommt keine neue Vox-Show

Daniela Katzenberger: Quoten-Katastrophe bei "Natürlich schön"

29.10.2014 > 00:00

© GettyImages

Mega-Klatsche für Daniela Katzenberger (28): Die Zeiten, in denen die TV-Blondine ihrem Sender Vox regelmäßig Top-Quoten bescherte, sind offenbar vorbei.

Die gestrige Folge ihrer neuen Sendung "Daniela Katzenberger - natürlich schön" fiel beim Publikum gnadenlos durch. Dabei war der Auftakt noch so vielversprechend...

Die zweite Episode wollten jedoch nur noch 1,03 Millionen Zuschauer sehen. Das ist fast ein Drittel weniger als in der vergangenen Woche. Der Marktanteil sackte auf 3,9 Prozent in der Zielgruppe ab.

"Die strengsten Eltern der Welt" auf kabel eins und "Zuhause im Glück" bei RTLII zogen damit locken an der "Katze" vorbei.

Offenbar ist das Publikum nicht besonders interessiert daran, Daniela Katzenberger bei der Suche nach dem perfekten Beauty-Geheimnis zuzusehen.

Auch bei Facebook äußern sich die Fans kritisch über die Sendung. "Ich finde diese Sendung so was von grottenlangweilig. Da waren ihre ersten Staffeln besser und ich finde, langsam ist sie für ihr Alter viel zu kindisch. Gefällt mir nicht mehr", "Ich versteh nicht, warum es 'natürlich schön' heißt, wenn alles an ihr unecht ist?", "Sehr langweilig, die Sendung", lauten die Kommentare.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion