Daniela Katzenberger hat die Schuhe lieber in der Hand als am Fuß

Daniela Katzenberger: Sie kann in ihren eigenen Schuhen nicht laufen

08.09.2011 > 00:00

© WENN

Bei der Düsseldorfer Schuhmesse hat Daniela Katzenberger ihre erste eigene Schuhkollektion vorgestellt.

Erstmal durfte nur das Fachpublikum die sexy Treter bewundern, aber bald können Fashion- und Daniela-Fans die Schuhe auch kaufen.

Daniela Katzenberger selbst hat bei der Präsentation ein Paar Schuhe ihrer Kollektion getragen - rote Killer-Heels.

Laufen konnte sie in den Schuhen allerdings nicht, knickte ständig um. "Ich kann das doch net", gab Daniela Katzenberger zu.

Die Schuhe hat Daniela für "Romika" entworfen - die Kollektionen heißen "Ladystar by Daniela Katzenberger" und "Romika by Daniela Katzenberger".

Für jeden ist was dabei - klassisch, süß und sexy sind die Katzenberger-Schuhe.

"Hätte mir vor zwei Jahren jemand gesagt, dass ich meine eigene Schuhkollektion rausbringe, hätte ich die Person für bekloppt erklärt. Ich mag ja gar nicht verschweigen, dass ich ein kleiner Schuhjunkie bin, daher freue ich mich umso mehr über die Zusammenarbeit", erzählt Daniela Katzenberger.

Doch das mit dem Laufen muss sie wohl noch üben.

Mehr trendige Schuhe.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion