Mit dieser Kritik hat sie nicht gerechnet

Daniela Katzenberger: So stellt sie sich ihre Traumhochzeit vor

18.06.2013 > 00:00

© facebook

Zwar ist Daniela Katzenberger derzeit wieder solo, eine Traumhochzeit steht bei der Katze also vorerst nicht an, doch trotzdem erzählt die Kult-Blondine in ihrer Reality-Soap "Natürlich Blond" ganz offen, wie sie sich ihre eigene Traumhochzeit vorstellt.

Grund für das Thema ist die zweite Hochzeit ihrer Mutter Iris Klein und ihrem Stiefvater Peter. Die drei Fernsehstars sind aus diesem Anlass extra gemeinsam nach Las Vegas geflogen, um das Eheglück erneut zu besiegeln. Grund genug für Mutter Iris, Daniela Katzenberger mal auszufragen, wie die sich eigentlich ihre eigene Hochzeit vorstellt.

Auch wenn ihre Eltern in Las Vegas heiraten, für die Katze steht fest: Sie will daheim heiraten, am besten mit einer Kutsche herumchauffiert werden. Auch was ihr Brautkleid betrifft, hat Daniela schon ganz konkrete Vorstellungen: Schulterfrei muss es sein, mit einer schönen Corsage und langem Schleier. Die Farbe des Traumkleides war ja bereits abzusehen: Rosa, natürlich, mit vielen Glitzersteinen besetzt! Ihr Ehemann soll hingegen einfach im schwarzen T-Shirt heiraten, weil Daniela Katzenberger keine Hemden mag und das außerdem ziemlich langweilig wäre so heiraten schließlich sonst alle!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion