Dannii Minogue schreibt Autobiographie

Dannii Minogue schreibt Autobiographie

18.03.2010 > 00:00

Dannii Minogue schreibt ein Buch über ihr Leben. Die 38-jährige Popsängerin, die die jüngere Schwester von Kylie Minogue ist, wurde in den Achtzigerjahren in ihrer Heimat Australien mit einigen TV-Serien berühmt, bevor sie in den Neunzigerjahren eine Musikkarriere startete. 2007 kehrte sie zu ihren TV-Wurzeln zurück, sie wurde Jurorin bei "Australia's Got Talent" und wurde später in dem Jahr Jury-Mitglied bei der britischen TV-Talentshow "The X Factor". Minogue und ihr Freund Kris Smith erwarten zurzeit ihr erstes Kind und obwohl die Sängerin einmal schwor, niemals eine Autobiographie zu schreiben, greift sie nun zu Stift und Papier, um "nicht erzählte Geschichten" über ihr Leben zu enthüllen. Minogue: "Ich habe das Gefühl, als ob sich ein ganzes Lebenskapitel schließt und sich ein neues aufregendes entfaltet. Es fühlt sich wie die richtige Zeit an, um über meine ersten 38 Jahre zu berichten. Es ist mir wichtig, dass das Buch alle Höhen und Tiefen meines bisherigen Lebens beinhaltet, mit vielen nicht erzählten Geschichten." Das Buch soll noch in diesem Jahr erscheinen. © WENN

Lieblinge der Redaktion