Danny DeVito und seine Frau Rhea Perlman sind wieder zusammen.

Danny DeVito: Liebes-Comeback mit Rhea Perlman!

17.03.2013 > 00:00

Danny DeVito und Rhea Perlman sind angeblich wieder zusammen. Die Hollywood-Legende Danny DeVito und seine Frau sollen sich fünf Monate nach ihrer Trennung nun eine zweite Chance geben.

Der Grund für das damals verkündete Liebes-Aus: Der kleine Schauspieler hatte zu viel und zu intensiv mit anderen Frauen geflirtet. Rhea Perlmann hatte davon nach mehr als 30 Ehejahren die Nase voll und beendete die Beziehung.

Danny DeVito stellte daraufhin öffentlich sein gebrochenes Herz zur Schau und bemühte sich, wo er konnte, seine Angetraute wieder zurück zu erobern. Von einem gemeinsamen Weihnachtsfest bis hin zu einem spontanen Relax-Urlaub war die Rede. "Wir stehen uns wirklich nahe", erklärte DeVito in einem TV-Interview im Dezember.

So nahe, dass sie es nun, nicht einmal ein halbes Jahr nach der Trennung, wieder miteinander versuchen wollen. Verständlich, denn die beiden kennen sich bereits seit 1970 und haben drei, inzwischen erwachsene, gemeinsame Kinder. Viele gemeinsame Erlebnisse und schöne Erinnerungen haben Danny DeVito und Rhea Perlman in dieser Zeit gesammelt und auch bei der Arbeit hielten sie zusammen wie Pech und Schwefel: Gemeinsam gründeten die Schauspieler eine Produktionsfirma namens Jersey Films. Sie brachte den beiden unter anderem Erfolge mit den Filmen "Pulp Fiction" und "Erin Brockowich".

Nun geht das Dreamteam privat wieder gemeinsame Wege, wie die people.com berichtete. Das Online-Magazin zitierte auch einen Insider: "Sie lieben sich. Das haben sie immer und das werden sie immer." Schön, dass Danny DeVitos Bemühungen gefruchtet haben und sie wieder glücklich vereint sind.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion