Daryl Hannah festgenommen!

Daryl Hannah festgenommen!

14.02.2013 > 00:00

Daryl Hannah schließt sich dem aktuellen Trend an und protestiert für einen guten Zweck - dafür wurde die Schauspielerin auch spontan festgenommen. Die "Splash - Eine Jungfrau am Haken"-Schauspielerin versammelte sich am Mittwoch gemeinsam mit anderen Protestanten vor dem Weißen Haus und sprach sich gegen eine geplante Öl-Pipeline aus. Nachdem sich die Protestler an die Tore des Anwesens gekettet hatten, wurden mehr als 50 Leute von der Polizei festgenommen, darunter auch Hannah, die jedoch auf Fotos mit einem Lächeln im Gesicht abgeführt wurde. Wie die britische Zeitung "The Guardian" berichtet, wurde auch Taylor Swifts Ex Conor Kennedy bei der Aktion verhaftet, der im Telefoninterview zu dem Protest erklärte: "Wenn sie diese Pipeline bauen, dann ist es vorbei mit dem Klimaschutz. Wenn sie Pandoras Büchse öffnen, wird es keinen Ausweg mehr geben, diesen Planeten zu schützen", warnt Kennedy vor dem Projekt, das derzeit in Barack Obamas Entscheidungsgewalt liegt. Daryl Hannah mag derweil zwar nicht die einzige Prominente sein, die sich für gute Zwecke einsetzt - so wurden kürzlich auch Lucy Lawless und James Cromwell für Protestaktionen festgenommen - allerdings ist Hannah bereits seit 2006 immer wieder wegen illegaler Demonstrationen abgeführt worden und verbrachte dafür sogar einige Zeit im Gefängnis. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion