Das 999.999-Dollar-Schnäppchen

10.06.2009 > 00:00

Um wie ein richtiger Star zu wohnen, muss man schon das ein oder andere Geldscheinchen hinblättern. Vor allem, wenn es um eine Residenz in den It-Städten Los Angeles oder New York geht! Nicole Richie, Joel Madden und Baby Harlow geben sich da noch vergleichsweise bescheiden: Wie der Sprecher des Sängers laut dem Internetdienst Pagesix.com bestätigte, hat sich die Kleinfamilie ein Apartment in New York City gegönnt, die die 1-Million-Dollar-Grenze nicht überschreitet. 999.999 Dollar (umgerechnet 650.000 Euro) kostet das gute Stück fast schon ein Schnäppchen also! "Es ist schlicht und wurde unrenoviert verkauft", verriet Maklerin Shelley O'Keefe über die 300-Qudratmeter-große Bleibe im elften Stock. Macht nix: Denn dafür sind die Promi-Clubs "BLVD" und "Crash Mansion" direkt um die Ecke!

Lieblinge der Redaktion