Das Ende der Manic Street Preachers?

Das Ende der Manic Street Preachers?

01.09.2011 > 00:00

Nicky Wire hat schlechte Nachrichten für alle Manic Street Preachers-Fans: Das neue Album der Band nennt er "einen Abschiedsgruß". Die walisischen Rocker wollen im Oktober ein Greatest Hits-Album veröffentlichen und in London an Weihnachten ein Konzert geben, bei dem sie alle 38 Singles spielen, die die Band seit 1991 veröffentlicht hat. Bassist Nicky Wire hat unterdessen klargemacht, dass die Band im Anschluss wenn nicht gleich aufhören, so doch wenigstens für 2 oder 3 Jahre pausieren wird. Wire im Interview zum letzten Album "Postcards From A Young Man": "Für uns drei ist das eine der Platten, die wir am liebsten mögen. Es gibt da so ein Gefühl, dass wir alles gegeben haben was in uns ist. Ich denke, das war unser Abschiedsgruß." Wire weiter: "Diese Greatest Hits-Platte ist das Ende des zweiten Abschnitts für die Manic Street Preaches. Hoffentlich gibt's auch einen dritten, aber es wäre eine gewaltige Aufgabe, das anzugehen." © WENN

Lieblinge der Redaktion