Das Jenke-Experiment Gefängnis: 14 Tage Einzelhaft!

Das Jenke-Experiment Gefängnis: 14 Tage Einzelhaft!

19.09.2016 > 14:15

© RTL / Jürgen Schulzki

Nach dem Drogenrausch in den Knast? Jenke von Wilmsdorff scheint wirklich vor gar nichts zurückzuschrecken. Nachdem er die RTL-Zuschauer mit seinem Drogenkonsum geschockt hat, führt in „Das Jenke-Experiment“ nun ins Gefängnis. Nicht für ein oder zwei Tage, nein. Er begibt sich direkt für 14 in Einzelhaft.

 

Jenke von Wilmsdorff will wissen, wie sich die 71.000 Menschen fühlen, die derzeit in Deutschland im Gefängnis sitzen. In der Justizvollzugsanstalt Bremervörde arbeitet er in der Hofkolonne und sitzt abends seine Zeit in seiner Zelle ab. Außerdem beleuchtet der engagierte Journalist Einzelschicksale. Es dürfte also wieder spannend werden, wenn Wilmsdorff für RTL Grenzen überschreitet. „Das Jenke-Experiment“ am Montag um 21:15 Uhr auf RTL.

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion