Das perfekte Dinner von Dirk in Hannover

Das Perfekte Dinner: Dirk eröffnet die Runde in Hannover

19.06.2017 > 14:46

© VOX

Das Perfekte Dinner: Dirk eröffnet die Runde in Hannover - Als erster den Kochlöffel zu schwingen hat natürlich seine Nachteile. Gibt es Vegetarier in der Dinner-Runde? Trinkt jemand gar keinen Alkohol? Irgendwelche Unverträglichkeiten? All das sind Fragen, dessen Antworten der Montags-Kandidatn bei "Das perfekte Dinner" nicht wissen kann. Und doch geht Dirk ganz entspannt in die Dinner-Woche in Hannover.

Mit ihm zusammen kochen Hausmeister Markus, Heilpraktikerin Claudia, Kunstwissenschaftlerin Katia und die ehemalige Richterin Antje. Polizist Dirk ist zuversichtlich, auch mit etwas extravaganten Gesellen zurechtzukommen und freut sich auf das erste Dinner der Woche. Sein Gericht hat er jedenfalls perfekt durchgetimt, ist gut vorbereitet und überlässt nichts dem Zufall. Doch er wäre nicht der erste Kandidat, dem der Drehplan und die langen Wartezeiten durch das Drehteam einen Strich durch die minutiöse Planung macht.

 

Schwierige Spezialitäten beim perfekten Dinner von Dirk

Bei all der Planung, birgt sein Menü aber auch ein gewisses Risiko. Ein Steinhuder Meeraal mag zwar die Besonderheit in seinem perfekten Dinner sein, doch ist Aal nicht jedermanns Sache und könnte den gut vorbereiteten Polizeibeamten den einen oder anderen Punkt kosten. 

Wie sich der Hannoveraner am Start der Hannover-Reihe von "Das Perfekte Dinner" machte, erfahren wir am 19.06. um 19:00Uhr bei VOX.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion