Die "Ab ins Beet"-Stars versuchen sich am Herd

"Das Perfekte Promi Dinner": Die Gärtner kochen

03.04.2013 > 00:00

© VOX/Frank Hempel/P 195

Diesen Sonntag zieht gleich eine kleine Armee grüner Daumen in Deutschlands Küchen ein.

Die "Ab ins Beet"-Stars kämpfen um den Sieg bei der VOX-Koch-Show "Das perfekte Promi Dinner". Die Gartengeräte bleiben am Sonntag im Schuppen, statt dessen werden Kochlöffel geschwungen, Pfannen geschwenkt und Gemüse nicht geerntet, sonder geschnitten. Bei der Runde kann das sehr amüsant werden. Marion und Ingo Wesnigk, Claus Scholz, Ralf Dammasch und Detlef Steves bringen ja schon mit ihren ausgeprägten Charakteren jede Menge Stimmung in den Garten.

Den chaotischen Claus kann man sich eher schwer souverän in der Küche seiner Studentenbude vorstellen. Auf seine Gesangseinlage, für die er extra seine Gitarre rausholt, kann man sich auf jeden Fall schon mal freuen.

Das Dauerzoff-Pärchen Wesnigk bekommt sich mal wieder gehörig in die Haare. Ingo macht mal wieder nur Quatsch. Und dann wird auch noch die Zeit beim Zubereiten der Hauptspeise knapp. Umso harmonischer bestaunen die zwei dann die Urlaubsfotos von Garten-Kollege Detlef. Der wiederum in seiner bekannt cholerischen Art die Küchenutensilien aufs Übelste beleidigt. Was den stillen Ralf mal wieder nicht wirklich begeistert.

Der Überraschungsgast, der zu späterer Stunde noch Unterhaltung der besonderen Art liefert, bringt dann die ungleichen Kollegen wieder an einen Tisch.

Vielleicht bringen die leidenschaftlichen Hobbygärtner ihre Zutaten ja direkt aus dem heimischen Beet mit.

Lieblinge der Redaktion