Beim Promi Dinner gab es gleich drei Gewinner

Das Perfekte Promi Dinner: Drei Gewinnerinnen!

18.05.2014 > 00:00

© VOX/Andreas Friese

Das "Perfekte Promi Dinner im Schlafrock" versprach dieses Mal wirklich spannend zu werden. Immerhin trafen Bachelor-Gewinnerin Katja Kühne und die Zweitplatzierte Angelina Heger dabei gleich an vier Abenden in Folge aufeinander auf jeden Fall genügend Zeit für die ein oder andere Zickerei.

Erstaunlicherweise kam es aber weder zwischen Angelina und Katja noch zwischen Angelina und Ex-BFF Jessica Paszka zu größeren Streitigkeiten. Stattdessen schienen sich die Bachelor-Ladies, zu denen als vierte Gastgeberin auch noch Daniela Michalski zählte, die meiste Zeit ziemlich gut zu verstehen. Und auch bei der Punktevergabe herrschte am Ende eine verblüffende Eintracht. Denn mit jeweils 24 Zählern durften sich gleich drei Damen über den Sieg freuen. Die glücklichen Gewinnerinnen: Daniela, Angelina und Jessica. Einzig Katja musste sich mit 23 Punkten und dem in diesem Falle doch sehr undankbaren zweiten Platz begnügen.

Ausschlaggebend für diese Platzierung waren jedoch weniger Katjas Kochkünste (an denen gab es nämlich nicht viel zu meckern), sondern Angelinas mehr als harte Bewertung ihrer Konkurrentin. Gerade einmal sechs Punkte verteilte sie an Katja unter anderem, weil diese das Frühstück nicht auf der Menükarte vermerkt und die Gläser angeblich nicht sofort nachgefüllt habe.

Bei so viel Kleinlichkeit könnte man fast meinen, dass bei Angelina doch noch ein bisschen verletzter Stolz ihm Spiel gewesen sein könnte...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion