Dschunge-Spezial bei "Das perfekte Promi-Dinner" mit Claudelle, Joey, Patrick und Iris.

"Das perfekte Promi-Dinner": Joey, Claudelle, Iris und Patrick im Dschungel-Spezial

17.03.2013 > 00:00

© VOX / Bernd-Michael Maurer / P199

Auf Känguruhoden wird verzichtet und auch die Maden müssen da bleiben, wo sie sind. Doch Dschungelkönig Joey Heindle (19) beschwert sich trotzdem übers Essen beim Dschungel-Spezial von "Das perfekte Promi-Dinner". Warum bloß?

Wenn heute Abend Playmate Claudelle Deckert (39), Iris Klein (45), die Mama von Daniela Katzenberger (26), und die beiden Sänger Joey Heindle und Patrick Nuo (30) um die Kochkrone von "Das perfekte Promi-Dinner" kämpfen, soll vor allem "lecker" gekocht werden.

Das ist durchaus verständlich - schließlich wurden die vier bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" mit höchst exotischer Kost konfrontiert.

Ähnlich ergeht es Joey jedoch heute Abend auf VOX: "Der stinkt so ein bisschen nach Popo", sagt er über Claudelles Trüffelvorspeise. Das Dessert? "Mit noch ein bisschen mehr Curry wäre es eine Dschungelprüfung gewesen." Claudelle wagte es doch tatsächlich und servierte zum Nachtisch... Crème brûlée!

Damit hat Claudelle nicht gerechnet und zeigt sich entsetzt: "Das war der Super-Gau, die totale Katastrophe. Ich habe hier Banausen sitzen, absolute Kultur-Banausen und Gourmet-Banausen!"

Hat sich Joey seine Geschmacksnerven in Australien etwa verdorben? Er selbst versucht sich übrigens an einem Rindercarpaccio - ob das bei Claudelle ähnlich gut ankommt?

Es wird also spannend, wer das Dschungel-Spezial des "Perfekten Promi-Dinners" für sich entscheiden wird...

Lieblinge der Redaktion