Nico Schwanz und Saskia Atzerodt

Das Sommerhaus der Stars: Saskia Atzerodt und Nico Schwanz sind das Gewinner-Paar

07.09.2017 > 08:15

© RTL / Stefan Menne

Das Sommerhaus der Stars: Saskia Atzerodt und Nico Schwanz sind das Gewinner-Paar - "Das Promi Paar 2017" sind, wenn man es ganz genau nimmt, Hubert Fella und Matthias Mangiapane. Das drittplatzierte Paar ist das einzige der letzten drei, das auch nach der Show noch bestand hatte. Ganz offiziell sind es dann aber Nico Schwanz und Saskia Atzerodt, die sich gegen Helena Fürst und Ennesto Monté im Finale durchsetzten. 

 

Unspektakuläres Finale bei "Das Sommerhaus der Stars"

„Es geht um 50.000 Euro. Das ist so ein Haufen Geld. Das verdiene ich nicht mal in drei Jahren“, jauchzt Ex-Playmate Saskia Atzerodt. Doof nur, dass die Siegesprämie mit dem jetzigen Ex-Freund Nico Schwanz geteilt werden musste. Und Steuer kommt möglicherweise auch noch drauf. Da bleibt zwar immer noch eine gute Summe, die bei diesem Horrorhaus aber schon fast wieder wie ein angemessenes Schmerzensgeld wirkt. Dabei sah es Anfangs noch ganz so aus, als würden die beiden Models schon vorher gegen Helena Fürst und Ennesto Monté einknicken. 

Helena Fürst: Sie verkauft einen Abend mit sich im Bett

Das Sommerhaus der Stars: Wegen "Hexe" will Helena Fürst Saskia Atzerodt verklagen

Saskia Atzerodt hatte regelrecht Angst vor dem Horror-Pärchen, dass sich diabolisch lachend über die beiden Blondies lustig machte. Der Punkt ging definitiv an Team Höllena. Doch so cool sie auch in die Finalrunde gingen, so kläglich scheiterten sie doch an den Aufgaben. Schwanz und Atzerodt gewinnen. Vor lauter Euphorie rutschte Nico Schwanz dann auch noch ein Antrag raus: "Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, wo ich sage: Willst du meine Frau werden?“  Und vor lauter Gleichgültigkeit entgegnet Saskia lax: "Immer doch."

Das war wohl nichts, aber immerhin haben sie jetzt 50.000 Euro - geteilt durch zwei - abzüglich der Steuer.

 

 
TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion