"Das Supertalent": Riesen Wirbel um Emily

"Das Supertalent": Emily (10) tanzt an der Stange, die Zuschauer sind entsetzt

17.10.2016 > 13:24

© RTL / Stefan Gregorowius

Bei „Das Supertalent“ treten viele verschiedene Talente auf, doch eine Performance in der vergangenen Show sorgt für Entsetzen bei den Zuschauern.

Emily hat an in der Show an der Stange getanzt – für den ersten Moment ist das nichts Ungewöhnliches. Kritisiert wird an dem Auftritt, dass Emily erst 10 Jahre alt ist. Die User finden: Für eine Minderjährige ist das viel zu sexy!

Die Jury war von der Performance jedoch begeistert. Die Zehnjährige wurde in die nächste Runde geschickt. Die Zuschauer sind davon überhaupt nicht begeistert: „Nennt mich spießig oder altmodisch. Aber ein zehnjähriges Kind sollte nicht an einer Stange tanzen, schon gar nicht im Fernsehen“ oder „Auch wenn sie es toll gemacht hat, ich finde es unangemessen“, schreiben die User.

RTL kann die Vorwürfe nicht nachvollziehen. "Polefitness ist eine anerkannte Sportart und Emily ist eine begabte Artistin, die eine beeindruckende sportliche Leistung gezeigt hat. Dass einige dies anders sehen und ihren Auftritt sexualisieren, können wir nicht nachvollziehen", erklärt Sendersprecherin Anke Eickmeyer gegenüber InTouch Online

 
TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion