Noch ist nichts unter Dach und Fach, aber wie es aussieht, wird Ashlee Simpson bei dem Remake von „Melrose Place“ eine der Hauptrollen übernehmen!

Dauergast bei "Melrose Place"

09.03.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Zusammen mit Ehemann Pete Wentz als dem männlichen Teil eines Gangsterpärchens stattete Ashlee Simpson der TV-Serie "CSI" gerade einen Besuch ab, jetzt will die Sängerin schon wieder in die Flimmerkiste! Laut "Entertainment Weekly" soll Ashlee für eine Rolle in "Melrose Place 2.0", dem Remake der 90erjahre-Kultserie "Melrose Place", im Gespräch sein. Offiziell ist noch nichts unter Dach und Fach, aber sollte die 24-Jährige tatsächlich ausgewählt werden, würde sie das Kleinstadt-Girl Violet Foster spielen und damit eine junge Frau, die auf den ersten Blick naiv und charmant wirkt, sich aber als ein berechnendes Biest entpuppen soll, das ein Geheimnis mit sich herum trägt. Neben Katie Cassidy und Michael Rady könnte Ashlee dann zu den Hauptdarstellern der Serie gehören. Unklar bleibt auch, was mit "O.C. California"-Star Mischa Barton passieren wird: Auch die stand zuletzt in Verhandlungen um eine Rolle im neuen "Melrose Place"...

Lieblinge der Redaktion