David Beckham: Dumm wie Stroh?

David Beckham: Dumm wie Stroh?

05.11.2012 > 00:00

David Beckham wurde angeblich vom Premierminister Neuseelands beleidigt - 'dumm wie Stroh' soll der Politiker ihn genannt haben. Der Fußballer hatte Neuseeland 2008 besucht und traf dort auch den Premierminister John Key, der nun bei einem öffentlichen Auftritt keine schmeichelnden Worte über den Ehemann von Victoria Beckham verlor. "Ein wirklich netter Typ", meinte Key, bevor er laut der Radiostation "Radio New Zealand" hinzufügte: "Dumm wie Stroh." Der Premierminister äußerte sich zu dem Vorfall im neuseeländischen Frühstücks-Fernsehen: "Das ist jemand, der glaubt, dass er eine Unterhaltung gehört hat, die ich geführt habe. Ich werde mich nicht dazu äußern, ansonsten werde ich mich demnächst zu jeder Unterhaltung äußern müssen, die andere angeblich gehört haben", so der Politiker im Interview. Als der Moderator John Key zu einer konkreten Antwort aufforderte, ob er Beckham nun als "dumm" bezeichnet hätte oder nicht, weigerte sich dieser, Stellung zu beziehen. Key ist auch ohne einen Beckham-Kommentar bekannt für seine verbalen Ausrutscher, so bezeichnete er die Jacke eines Radiomoderators als "schwul" und entgegnete einem Gegner beim Golf: "Du wirst das niemals schaffen, du hast diese schwule, rote Mütze auf", berichtet die Zeitung "Daily Mail". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion